MM3 TeachingMachine - Lernen mit dem Handy - Android App

Importieren einer Lektion

Haben Sie eine Lektion entsprechend der Beschreibung erstellt, ist diese Tabelle nun in die TeachingMachine zu importieren. Wurde die Tabelle nicht mit Google Drive™ erstellt, so ist zunächst eine Zwischenspeicherung notwendig.

Zwischenspeicherung

Hierzu gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Kopieren Sie die Tabelle auf Ihr Smartphone (SD-Karte), zuvor speichern Sie mit einer Office-Software die Tabelle zunächst als CSV-Datei ab.
  • Kopieren Sie die Tabelle nach Google Drive mit der Option "Konvertieren in das entsprechende Format von Google Docs."

Importieren

MM3-TeachingMachine - CSV Import

Die Lektion liegt nun im Smartphone als CSV-Datei oder in Google-Drive als Google Tabelle vor und kann in die TeachingMachine importiert werden.

  1. Im Hauptmenü der TeachingMachine wählen Sie: Lerninhalte / Verwalten
    • Wählen Sie ein Thema aus und in der Aktionsleiste auf der nächsten Seite Lektion: Lektion hinzufügen
    • Oder legen Sie ein neues Thema für die zu importierende Lektion an.
  2. Wählen Sie: SD-Karte oder Google Drive
  3. Selektieren Sie mit dem Dateiexplorer die zu importierende Tabelle. Dabei kann mit einem Suchstring (Dateinamen-Filter) das aktuelle Verzeichnis eingeschränkt werden. Bei Google Drive erfolgt die Suche im aktuellen Verzeichnis sowie in allen Unterverzeichnissen im Dateinamen und im Text.
  4. Beim Import von einer SD-Karte sind die Parameter der CSV-Datei festzulegen. Hierzu prüfen Sie die Einstellung mit den angezeigten Zeilen der CSV-Datei. Auf Unstimmigkeiten dabei wird hingewiesen.
  5. Geben Sie an, ob die erste Zeile eine Überschrift ist.
  6. Legen Sie die beiden Spalten für die Frage und Antwort fest.
  7. Lernkartei: Sind Ratschläge enthalten, aktivieren Sie Ratschlag für Frage oder/und Antwort. Danach wählen Sie die jeweils zugehörige Spalte aus.
  8. Geben Sie an, ob jede Antwort auch als Frage benutzt werden kann. Z.B. können Vokabellisten in beiden Richtungen gelernt werden.
  9. Mit Importieren fügen Sie die Lektion dem Thema hinzu.

Danach ist der Import abgeschlossen und Sie können diese Lektion für das Kurz- und das Langzeitlernen verwenden.