English
MM3 MM3-TeachingMachine

Import

Strukturieren Sie Ihre Lerninhalte in Themen und Lektionen. Jede Lektion enthält Karten mit den Lerninhalten. Jede Karte enthält eine Frage und die zugehörige Antwort.

Da viele Vokabellisten als CSV-Datei im Internet kostenlos angeboten werden, benutzt die MM3-TeachingMachine - VokabeltrainerMM3-TeachingMachine dieses Format zum Import und Export. Die CSV-Datei muss mindestens aus zwei Spalten für die Frage und die Antwort bestehen. Interaktiv können Sie beim Import die Parameter der CSV-Datei angeben.

  1. Vokabellisten bereitstellen
    Benuztung von GoogleDrive Google Drive™
    Beim Import einer Vokabelliste (Tabelle im Format CSV, Microsoft Excel oder OpenOffice.org Calc) in Google Drive aktivieren Sie:
    Konvertieren in das entsprechende Format von Google Docs.

    Alternativ erstellen Sie die Vokabelliste direkt als Tabelle in Google Drive.
    Benutzung der SD-Card SD-Card
    Kopieren Sie die Lektion (CSV-Datei) auf Ihr Smartphone.
  2. Wählen Sie das Thema der Lektion in der MM3-TeachingMachine - VokabeltrainerMM3-TeachingMachine aus.
  3. Wählen Sie über Menü bzw. ActionBar Import Importieren aus.
  4. Wählen Sie: GoogleDrive Google Drive oder SD-Card SD-Card
  5. Selektieren Sie mit dem Dateiexplorer die zu importierende CSV-Datei.
  6. Wählen Sie die Parameter der CSV-Datei.
    Prüfen Sie die Einstellung mit den angezeigten Zeilen der CSV-Datei.
  7. Geben Sie an, ob die Lektion in der CSV-Datei eine Zeile als Überschrift hat.
  8. Legen Sie die Spalte der Frage und Antwort fest.
  9. Geben Sie an, ob jede Antwort auch als Frage benutzt werden kann.
    Z.B. können Vokabellisten in beiden Richtungen gelernt werden.
MM3-TeachingMachine - CSV Import
<- Lernkartei Export ->
© MM3Tools, 28. Oktober 2016 mail TeachingMachine@MM3Tools.deRechtliche Hinweise